Health Based Management | 1-2
 zurück

 	 	 	1-2 Tages-Seminar

Möglichkeiten der Erhaltung, Sicherung und Steigerung von (eigenen und fremden) Leistungsressourcen – Stress Management und Burnout-Prävention als Erfolgsfaktor

Hintergund/Ziele: Führungskräfte haben eine besondere Bedeutung im Kontext der Ressourcenerhaltung in der Organisation. Einerseits kommt Ihnen Verantwortung für die Stärkung und Erhaltung der Ressourcen ihrer MitarbeiterInnen zu, aber auch das Erkennen von Stresssymptomen oder gar Burnout-Gefährdung derselben. Weiteres haben Sie eine wichtige Multiplikator-Wirkung im Unternehmen. Schließlich gehören gerade Führungskräfte selbst zu der Gruppe mit besonders hohen Belastungen. Der eigene Umgang mit Stress und Belastungen hat wiederum großen Einfluss auf die Arbeitssituation der MitarbeiterInnen, auf Kooperation und Arbeitsklima und damit auf den Gesamterfolg der Unternehmung.

 

Inhalte/Ziele (auszugsweise):

 

Methodik: In dem Seminar wechseln kurze Theorieinputs mit Selbstreflexion, kollegialer Fallarbeit, gemeinsamer Diskussion sowie angeleiteten Übungen. Weiters werden vertiefende Aspekte unter besonderer Beachtung der Möglichkeiten und Verantwortung von Führungskräften behandelt.

 

Dauer (Vorschlag): 1 Tag bzw. 1,5 Tage

 

Optional: Um dem Anliegen der Nachhaltigkeit sowie dem Entwicklungsgedanken Rechnung zu tragen, sind begleitende (Einzel- und/oder Gruppen bzw. Teamcoaching) sowie weiterführende Maßnahmen (z.B. ½-tägige Kurzveranstaltungen) in etwa 6-8-wöchigen Abständen empfehlenswert. So bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit, erfolgte Veränderungen und die Durchführung der entwickelten Maßnahmen im Alltag oder aktuelle Problemstellungen zu erörtern und daran weiter zu arbeiten.

 

item1a

 

 zurück

blätter
 
 
 
 
item7
item15
item16
item27
item28
item29
Interdisziplinäres Gesundheitszentrum

Fasholdgasse 3/7, 1130 Wien

treelogoweb1